Könnte eine dieser Methoden Ihnen in Ihrer besonderen Situation und mit Ihren persönlichen Bedürfnissen helfen?

 

Gewiss, denn die Methodik ist nicht an bestimmte körperliche oder seelische Symptomatiken gebunden und nicht an ein bestimmtes Alter. Sie ist eine Form der Kommunikation zwischen Ihnen / Ihrem Kind und mir als Beraterin, bei der Ihr Körper klare Aussagen gibt.

 

Wenn Sie

  • Symptome wie Kopf- oder Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Allergien oder Schlafstörungen habe
  • an chronischen Krankheiten, Müdigkeit, Depressionen oder selbstzerstörerischen Verhaltensweisen leiden
  • durch Blackouts, Ängsten oder Selbstzweifel an Erfolg  und Lebensfreude gehindert werden
  • sich beruflich oder privat von anderen Menschen leben lassen

Ist es an der Zeit wieder

mutig und tatkräftig

energievoll und leistungsfähig

froh und sicher

in Wohlbefinden und mit gutem Körpergefühl

im Leben zu stehen

 

Wenn Ihr Kind

  • häufig unter Bauch- oder Kopfschmerzen klagt
  • Angst vor Schule oder Mitschülern hat
  • sich zurückzieht oder aggressiv ist
  • schulische Leistungsschwächen, Legasthenie, Sprachstörungen, ADS etc. zeigt
  • dann “versagt”, wenn`s drauf ankommt
  • unruhig, schusslig oder unkonzentriert ist

Ist es an der Zeit wieder

Spaß an der Schule

Freude am Lernen

Lust auf andere Menschen

Interesse am Leben

zu gewinnen

 

Dabei behandle, diagnostiziere ich nicht. Eine Sitzung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.